hammer11_schock-banner-anolis

News

2012_12_24_hammer

Ja, ich weiß es hat viel zu lange gedauert, aber das hatte, wie ich ja bereits erklärt hatte, positive Gründe. Und dafür geht es jetzt wohl auch bei Hammer Schlag auf Schlag weiter. Denn der nächste Titel ist bereits im Presswerk. Und die Nr. 3 für dieses Jahr bereits im Authoring-Studio. Es geht voran…

Doch jetzt erst einmal zum aktuellen Titel: DIE BANDE DES CAPTAIN CLEGG

2017_04_23_clegg_packshots
Eine Paraderolle für Peter Cushing, darf/muss doch sein Charakter noch eine weitere Identität annehmen und Cushing kann somit 2 vollkommen unterschiedliche „Personen“ auf die Leinwand bringen. Was er natürlich mit Bravour erledigt!

Um was geht es genau?

Weiterlesen...

2015_08_15_rachegalerie02

Ja, wir wissen es, ihr alle wartet auf unsere nächsten Hammer-VÖs. Und keine Sorge: Dieses Jahr wird es davon reichlich geben. Nur eben noch nicht im April. Dafür gibt es in dem Monat, der nicht weiß, was er will, eine weitere GALERIE Veröffentlichung. Und diese bietet das wohl abstruseste Filmmonster, das die Welt je gesehen hat. Einen übergroßen Vogel Strauss mit Punkfrisur. Ganz klar, dabei kann es sich nur um ANGRIFF DER RIESENKRALLE (orig. THE GIANT CLAW) handeln.

2017_03_26_rgg07_riesenkralle_pack_sm

Für diejenigen unter euch, die dieses grandiose Meisterwerk noch nicht kennen, hier mal ein paar Sätze zum Inhalt bzw. zur Einordnung in die Filmgeschichte:

Als über dem amerikanischen Luftraum ein seltsames Wesen von der Größe eines Schlachtschiffes auftaucht, will keiner der Aussage des Wissenschaftlers Mitch MacAfee Glauben schenken. Dann attackiert das Wesen, ein gigantischer hässlicher Raubvogel aus dem All, die Zivilisation. Er schleppt Züge fort und frisst Teenager. Konventionelle Waffen prallen am Energieschild des Monsters ab. Als sei das nicht genug, hat die Bestie bereits ein Nest gebaut und brütet weitere Ungetüme aus. Ist die Menschheit noch zu retten oder endet sie womöglich als Vogelfutter für eine Schar fliegender Monster?

Sam Katzman produzierte diesen berühmt-berüchtigten Monsterfilm, in dem die bekannten Genrestars Jeff Morrow, Mara Corday und Morris Ankrum die Welt vor dem mit Abstand verrücktesten und ungewöhnlichsten Monster der 1950er Jahre retten müssen. Der Riesenvogel mit seinem vollkommen grotesken Design begeisterte schon Generationen von Fans und ließ die Darsteller des Films seinerzeit vor Scham im Boden versinken.

Nicht vor Scham im Boden versinken müssen wir was die Präsentation dieses Films angeht, bieten wir euch doch schon wieder eine Blu-ray/DVD-Kombo an:

Verpackung: Standard Amaray Hülle (mit Flügel für 2. Disc)
Bestell-Nr: 31077
EAN-Code: 404 1036 31077 6

FSK: 12
Bildformat: 1:1,79 (16:9)
Tonformat: Deutsch/Englisch DTS MA 2.0 Mono
Untertitel: deutsch (ausblendbar)

2-Disc-Edition (Blu-ray & DVD)

Extras: Audiokommentar mit Ingo Strecker und Thomas Kerpen / Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen, Uwe Sommerlad und Ivo Scheloske / Einleitung von Dr. Rolf Giesen über die Spezialeffekte / Amerikanische Titelsequenz / Spanische Titelsequenz / Amerikanischer Kinotrailer / Super-8-Fassung / Bildergalerie

16-seitiges Booklet geschrieben von Ingo Strecker

Als VÖ-Termin haben wir den 13. April 2017 festgelegt, damit die Edition noch rechtzeitig in euren Osterkörbchen landen kann.
2012_12_24_hammer

Letzten Montag besuchte Horst Janson, der Hauptdarsteller aus dem in Kürze erscheinenden CAPTAIN KRONOS, unser Studio, um zusammen mit Uwe Sommerlad einen Audiokommentar sowie eine Einleitung zum Film aufzunehmen.

Mir bedanken uns bei beiden Herren, dass sie die Zeit und Mühe aufgewendet haben, uns bei unserter Veröffentlichung zu unterstützen.

 2017_03_08_horstjanson_uwesommerlad_sm
2015_08_15_rachegalerie02

Große Klappe und nix dahinter!

Typisch Anolis, immer nur verschieben!

Solche Sprüche müsste ich hier eigentlich zu lesen bekommen, aber zum Glück haben wir nette und geduldige Kunden, die so was eben NICHT posten. Vielen Dank für eure starken Nerven!

Nächsten Monat geht es endlich weiter, wenn auch nicht mit dem eigentlich erwarteten CAPTAIN KRONOS (der ist noch etwas verhindert und lässt sich entschuligen), sondern mit der Nr. 6 aus der GALERIE:

DAS GRAUEN SCHLEICHT DURCH TOKIO

2017_02_26_rgg06_grauentokio_pack

Dieser Kracher, souverän inszeniert von Kaiju-Ikone Ishiro Honda, wird von den Fans gerne mit dem Original-Blob verglichen. Und wer sich den Inhalt anschaut, wird nicht drum herum kommen, dem zuzustimmen:

Rätselhafte Ereignisse erschüttern die Millionenstadt Tokio. Menschen verschwinden spurlos, die Polizei steht ratlos vor einem scheinbar unlösbaren Fall und einer Vielzahl unerklärlicher Phänomene. Während eines Drogendeals wird ein Kleinkrimineller von einem Taxi überfahren. Niemand findet den Verletzten, nur seine Kleidung ist zurückgeblieben. Die überlebenden Mitglieder eines Fischkutters berichten eine unglaubliche Geschichte über ein Geisterschiff in den Gewässern eines nuklearen Testgebiets. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Atombombenversuchen und den unfassbaren Vorfällen in Tokio? Erst mit Hilfe der Wissenschaft findet die Polizei die schauerliche Wahrheit heraus – doch ist es vielleicht bereits zu spät für die Bevölkerung Japans?

Japans Meister des phantastischen Films, Inoshiro Honda, präsentiert mit diesem Film einen ganz besonderen Gruselschocker und fesselt die Zuschauer auch ohne die bewährten Riesenmonster. Er visualisiert das vielleicht schrecklichste Monster aller Zeiten: Einen dämonischen Albtraum, der durch den Menschen selbst erschaffen wurde. Ein packendes Schauerstück, das bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat.

Und wie kommt das gute Stück daher? Auf jeden Fall auch schon wieder auf Blaustrahl:

Verpackung: Standard Amaray Hülle (mit Flügel für 2. Disc)
Bestell-Nr: 31076
EAN-Code: 404 1036 31076 9

Bildformat: 1:2,35 (16:9)
Tonformat: Deutsch/Englisch/Japanisch DTS MA 2.0 Mono
Untertitel: deutsch (ausblendbar)

2-Disc-Edition (Blu-ray & DVD)

Extras: Japanische Langfassung und amerikanische bzw. deutsche Kinofassung wählbar / Audiokommentar von Dr. Rolf Giesen und Jörg M. Jedner / Audiokommentar mit Jörg Buttgereit, Bodo Traber und Alexander Iffländer / Deutscher Kinotrailer / Werberatschlag / Filmprogramm / Bildergalerie

16-seitiges Booklet geschrieben von Jörg M. Jedner

Als VÖ-Termin haben wir den 17. März 2017 festgelegt. Wie üblich gehen morgen die Infos an die Krämerseelen raus, somit sollte der Titel ab Dienstag/Mittwoch bei allen Shops vorbestellbar sein.

PS: Kurz noch was zu den Sprachen. Die Japanische Fassung weist deutschen und japanischen Ton auf, die amerikanische Version deutschen und englischen Ton. Die beiden Versionen haben also nicht 3 Sprachversionen zur Auswahl.
2014_11_09_hammerhartboxen2

HAMMER HARDBOXen braucht das Land!“ So erschallte es auf Demos im ganzen Land und war als Überschrift in seriösen Printmagazinen zu lesen. Habe ich zumindest geträumt.

Trotzdem folgen wir den imaginären Aufforderungen und veröffentlichen Mitte Februar den ersten Quatermass-Teil SCHOCK in 2 wunderschönen, unwiderstehlichen, großartigen, exzellenten oder ganz enfach meisterhaften Hardboxen.

2017_01_29_schock_packshots

Hier mal die Daten:

Verpackung: kleine Hartbox in 2 Covervarianten (je limitiert auf 222 St.)

Bestell-Nr Cover A: 35061
Bestell-Nr Cover B: 35062

EAN-Code Cover A: 404 1036 35061 1
EAN-Code Cover B: 404 1036 35062 8

Bildformat: 1:1,66 (16:9)
Tonformat: Deutsch 2.0 Mono / Englisch 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 78 min.

Bonus: Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen, Trailer, Bildergalerie

Als VÖ-Termin haben wir den 17. Februar 2017 auserkoren. Wie üblich geht diese Info morgen an alle Kolonialwarenläden raus. 
2012_03_07_kaiju

Die Weihnachtszeit scheint eine gute Zeit für Kaiju-Fas gewesen zu sein. Zumindest deutet alles darauf hin, dass überproportional viele KAIJU CLASSICS unter den Weihnachtsbaum gelegt wurden, denn bei uns im Shop gingen in den letzten 4 Wochen ziemlich viele über den virtuellen Ladentisch. So viele, dass 3 Titel auf einen Schlag ausverkauft wurden. Darunter sogar unsere letzte Veröffentlichung KING KONG GEGEN GODZILLA.

Wer die auf dem Foto zu sehenden Editionen noch nicht sein eigen nennt, aber Interesse an Ihnen hat, sollte nicht mehr lange warten. Die Erfahrungen zeigen, dass auch die Kontingente bei den anderen Händlern schnell weg sind.

Im Auge behalten solltet ihr ebenfalls FRANKENSTEIN – ZWEIKAMPF DER GIGANTEN, KING KONG – DÄMONEN AUS DEM WELTALL und DIE BRUT DES TEUFELS. Von allen dreien sind nur noch sehr wenige Stückzahlen vorhanden, was gerade bei Letzterem außergewöhnlich ist, da noch gar nicht erschienen!!

YOU HAVE BEEN WARNED!!

2017_01_22_soldout_kaijus_sm
2012_03_07_kaiju

Wir haben es ja angedroht:

Anfang Januar kündigen wir den nächsten Kaiju-Classics Titel an. Und wie der heisst, sollte mittlerweile eigentlich jeder mitbekommen haben. Für alle diejenigen, die seit Trumps Wahl auf die dunkle Seite des Mondes umgesiedelt sind, gibt es den jetzt noch offiziell:

DIE BRUT DES TEUFELS
2017_01_08_brut_pack_sm

Die direkte Fortsetzung von KING KONG GEGEN GODZILLA bildet zugleich auch den Abschluss der ersten Godzilla-Serie. Aber keine Sorge, er bildet NICHT den Abschluss unserer Kaiju Classics Reihe.

Was bietet die Spcial Edition für den geneigten Fan? Jede Menge. Hier also wieder die ganzen Daten:

Weiterlesen...

2014_12_24_x-mas

Liebe Freunde, Fans und Minions,

Ich komme gerade aus der Stadt, wo ich (der ja schon seit Wochen alle Geschenke hat) gemütlich bei einem Bier (könnten auch 3 gewesen sein) gesessen und den ganzen Leuten gemütlich dabei zugeschaut habe, wie sie panisch nach einem last-minute Geschenk suchen. Als ich jetzt den Rechner angeschaltet habe, fiel mir auf, dass ich ja den Anolis-Weihnachtstext noch nicht geschrieben habe …

PANIK!!!!

Naja, wenn man ehrlich ist, sollte man eh über das vergangene Jahr keine großen Worte verlieren. Denn global gesehen wird es dieser Zeitabschnitt wohl nie in meine persönliche Top100 schaffen (auch wenn ich wohl kaum die 100 erreichen geschweige denn älter werde).

Also Schwamm drüber und Blick nach vorne!

Zumindest was unsere kleine Firma angeht, freue ich mich auf 2017. Wir haben viel vor. Und es könnte definitiv unser aktivstes Jahr werden. Einen Riesenausblick werde ich jetzt noch nicht geben, sondern gem. des ZOMBIELAND Zitats „Enjoy the little things“ – einen kleinen visuellen Ausblick auf die Dinge, die ihr in den nächsten 3 bis 4 Monaten erwarten könnt.

Es ist ja nun kein wirkliches Geheimnis, dass wir immer zwei Kaiju Titel auf einen Schlag produzieren lassen. Ergo kann sich jeder ausrechnen, dass kurz nachdem einer veröffentlicht wurde, ein zweiter nachkommt. Und das ist natürlich auch mit KING KONG GEGEN GODZILLA und ….

BRUT DES TEUFELS so.

2016_12_24a_brut_vorschau

Der kommt nämlich Ende Januar pünktlich zum Start der nächsten Filmbörsen-Saison.

Im Februar geht es entweder mit CAPTAIN KRONOS oder mit der Nr. 6 der RACHE DER GALERIE DES GRAUENS (in welchem irgendetwas Grauenhaftes durch eine japanische Stadt geistert).

2016_12_24b_kronos_packshots

Je nachdem, welcher Titel eher fertig ist. Der andere erscheint damit im März.

Nachdem es ja schon viele Spekulationen dazu gegeben hat, welche Artworks wir für unsere Nr. 15 der Hammer-Reihe verwenden werden, hat sich unser Graphiker zu nachtschlafender Zeit hingesetzt und auch schon mal die Packshots für DIE BANDE DES CAPTIN CLEGG fertig gemacht:

2016_12_24c_clegg_packshots

Der dürfte - wenn nichts dazwischen kommt – im April erscheinen.

Und nur um euch mal etwas zu testen, hier der langerwartete Hinweis auf den 10. Galerie-Titel in Form von 2 Pressezitaten:

1) „Trotz der Besetzung mit kompetenten Horrorstars nur ein primitives Schauermärchen mit billigen Effekten.

2) „Big horror cast cannot save dull, unatmospheric tale of doctor performing brain transplants in remote castle. Laughable

Wenn einem das nicht das Wasser im Munde zusammen laufen lässt.

Bei mir mag das daran liegen, dass mir die Düfte des Weihnachbratens in die Nase steigen. Weshalb ich hier mit den üblichen Grüßen schließen möchte:

Alle Anoliten wünschen euch ein paar wundervolle und erholsame Weihnachtsfeiertage. Genießt diese ruhigen Momente zusammen mit den Menschen, die euch teuer und wichtig sind. Wenn die jüngste Vergangenheit eins gezeigt hat, dann wie schnell es damit vorbei sein kann. Schlemmt bis der Arzt kommt, schaut die grandiosen Filme, die ihr garantiert zum Fest geschenkt bekommen habt, diskutiert darüber beim dringend benötigten Bier nach dem Familiendinner und vergesst einfach den bescheuerten Alltag. Der meldet sich schon früh genug – auch ohne dass ihr was dafür tun müsst.

Und zu guter allerletzt: Feiert wild in das neue Jahr und kommt gut in 2017 an.

Wir sehen uns auf der anderen Seite!!!
kaiju13_kingkongdaemonen-banner-anolis
SITE DESIGN BY 2N2 MEDIA, Munich Site Design : 2N2:Media Web & Screen Design